Sie sind hier:

Startseite

.

Losung für Sonntag, 28. Februar 2021

So fürchte dich nun nicht, denn ich bin bei dir.
Jesaja 43,5

Lehrtext für Sonntag, 28. Februar 2021

Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht. Uns ist bange, aber wir verzagen nicht. Wir leiden Verfolgung, aber wir werden nicht verlassen. Wir werden unterdrückt, aber wir kommen nicht um.
2.Korinther 4,8-9

.

Aktuelles

Neu errichtete Pfarrstelle in der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) Wuppertal stärkt den Standort

Die Pfarrstelle in der ESG Wuppertal umfasst zwei Funktionen mit je 50% Stellenumfang: die Leitung der Evangelischen Studierendengemeinde Wuppertal und die Fachstelle Kirchliche Begleitung Studierender Evangelischer Religionslehre der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).

Zum 01.01.2021 beginnt Landespfarrerin Dr. Claudia Andrews ihren Dienst in der neu errichteten Pfarrstelle.

Das Arbeitsfeld der Kirchlichen Begleitung Studierender Evangelische Religionslehre wurde im vergangenen Jahr auf Beschluss der Kirchenleitung der EKiR nach einer fünfjährigen Projektphase mit der Errichtung der Pfarrstelle dauerhaft verstetigt. Die Fachstelle bezieht sich auf die sechs Hochschulstandorte auf dem Gebiet der EKiR, an denen man Evangelische Theologie auf Lehramt studieren kann: Essen, Wuppertal, Köln, Bonn, Koblenz und Saarbrücken. Mit der Verstetigung des neuen Arbeitsfeldes wurde dieses räumlich der ESG Wuppertal zugeordnet, womit sich hier nach vielen Jahren wieder eine ganze Landespfarrstelle befindet. Seit 2018 sind die ESG und Katholische Hochschulgemeinde (KHG) am Uni Campus Grifflenberg in einem Haus gemeinsam an der Bergischen Universität Wuppertal präsent. Auch diese Kooperation wird durch die neu errichtete Pfarrstelle gestärkt, da nun von beiden Kirchen die Kirchliche Studienbegleitung im gemeinsamen Haus ihren Ort gefunden hat.

Während des Projektstatus war die Fachstelle Kirchliche Begleitung der ESG Duisburg-Essen zugeordnet, die Dr. Claudia Andrews seit 2017 geleitet hat. Im Herbst 2020 erfolgte die Wahl der 49jährigen Theologin in die neu errichtete Pfarrstelle der ESG Wuppertal. Ihre Erfahrungen aus beiden Arbeitsbereichen bringt sie in die neuen Gestaltungsaufgaben mit ein. 2014/2015 hat Dr. Claudia Andrews als Elternzeitvertretung schon einmal in der ESG Wuppertal gearbeitet. Zusätzlich bringt Sie Berufserfahrung als Fundraiserin und Organisationsentwicklerin innerhalb und außerhalb von Kirche mit.

Dr. Claudia Andrews
Pfarrerin Dr. Claudia Andrews
.