Sie sind hier:

Was tun, wenn Tod und Trauer in den Schulalltag einbrechen?

.

Losung für Sonntag, 28. Februar 2021

So fürchte dich nun nicht, denn ich bin bei dir.
Jesaja 43,5

Lehrtext für Sonntag, 28. Februar 2021

Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht. Uns ist bange, aber wir verzagen nicht. Wir leiden Verfolgung, aber wir werden nicht verlassen. Wir werden unterdrückt, aber wir kommen nicht um.
2.Korinther 4,8-9

.

Was tun, wenn Tod und Trauer in den Schulalltag einbrechen?

16.03.2019 (10:00 - 13:00)

Praxisworkshop für Studierende der Ev. Theologie auf Lehramt (alle Schulformen)

Die Referentin Petra Wassil, Schulpfarrerin aus Wuppertal, wird das Thema anhand von authentischen Beispielen aus der Schule mit uns praxisnah bearbeiten.

Der Workshop ist kostenfrei!

Anmedlung bis 15.02.2019 an: tuulia.telle-steuber@esg-wuppertal.de

Zurück

.